Wirtschaftskammer Schlieren

7.Golfturnier der Limmattaler Wirtschaftsverbände (29.08.2008)

Unter hervorragenden Bedingungen konnte das bald traditionelle Turnier auf dem gepflegten Platz des Golf-Clubs Unterengstringen durchgeführt werden. Fairways, Greens, Wetter und eine Rekordbeteiligung von 40 Golfern und 10 noch nicht Golfern machten den bestens gelungenen Anlass einmal mehr zum ganz besonderen Ereignis.

Es wurde sehr gut gespielt, gelang es doch gleich 6 Teilnehmer/Innen ihr Handicap zu verbessern. Nochmals herzliche Gratulation für das erzielte Resultat.

Mit grosser Freude nahmen die Bestplazierten wertvolle Preise entgegen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die grosszügigen Sponsoren, die diesen attraktiven Anlass ermöglichten. Nebst den 3 Wirtschaftsverbänden waren dies: Baur au Lac Weine, Urdorf, Boutique Cecile, Rapperswil, Louis Widmer AG, Schlieren, PKZ, Urdorf, Ruf AG, Schlieren und die UBS AG.

Die angeregten Gespräche anlässlich des 19.Loches, des Apéros und anschliessenden feinen Nachtessens zeigten, dass sich der Organisationsaufwand einmal mehr gelohnt hat.

  • Bild_1
  • Bild_11
  • cimg1852
  • cimg1853

Mobiliar für Trublerhütte (11.02.2008)

Am 11. Februar haben Vertreter der Wirtschaftskammer Schlieren die Stühle und Tische feierlich eingeweiht, die sie der Stadt Schlieren für die Trublerhütte geschenkt haben.

Da der Baukredit für die Trublerhütte bereits ausgeschöpft war, sah sich die Stadt Schlieren im vergangenen Herbst gezwungen, altes Mobiliar in der neuen Hütte einzusetzen. Dies löste anlässlich unserer Generalversammlung die Idee aus, der Stadt das neue Mobiliar zu sponsern. Nach einem Sammelaufruf kamen rasch die dafür nötigen Fr. 18'000.- zusammen.

Der verantwortliche Stadtrat Toni Brühlmann dankte allen Anwesenden für das grosszügige Geschenk. Der Architekt Mark Aurel Wyss zeigte sich bei seiner Ansprache darüber erfreut, dass nun Mobiliar und Architektur eine Einheit bilden. Hans Streuli von der Ruf AG erklärte, wie es bei später Stunde zur Idee des Sponsering kam. Im Namen der Wirtschaftskammer lobte er die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und bat darum, man möge dem hervorragenden Wirtschaftsstandort Schlieren weiter Sorge tragen. 

Die Trublerhütte kann von allen gemietet werden. Sie eignet sich auch gut für Firmenanlässe, Schulungen, Klausuren etc.

  • Bild_2
  • Bild_21
  • Bild_22
  • cimg1746

1.Bowling-Turnier (24.01.2008)

Die Idee eines Bowling-Plausches haben wir als Versuch am 24. Januar 2008 umgesetzt. Was als witzige Idee begann wurde zum überwältigenden Erfolg. Es meldeten sich 25 Firmenmannschaften von 18 Mitgliedern der Wirtschaftskammer Schlieren zum heiteren Wettstreit im Bowling West in Schlieren. Mit diesem Event haben wir verschiedene Ziele verfolgt.

1. wollten wir den Verantwortlichen unserer Mitglieder eine Gelegenheit geben sich mit ihren Mitarbeiter/Innen sportlich zu betätigen. 2. wollten wir Gelegenheit bieten das bestehende Netzwerk untereinander auf unkomplizierte Art weiter zu vertiefen. 3. brachten wir eine Anregung für einen Firmenanlass bei dem auch junge Mitarbeiter mit Begeisterung teilnehmen.

Wer weiss, vielleicht war dieser Anlass der Startschuss für eine regionale Firmen Bowling-Meisterschaft. Unser Mitglied Bowling West AG, Schlieren unter der Leitung von Frau Colette Beer wäre sicher jederzeit bereit tatkräftig mitzuhelfen.

Unter der kundigen Leitung der Mitarbeitern der Bowling West AG verlebten alle Teilnehmer einen sportlichen und geselligen Abend der um 1730 mit einem Empfangs-Apéro begann und bis Mitternacht, für einige auch länger dauerte. Nebst interessanten, knapp entschiedenen Wettkämpfen mit verschiedenen Siegern wurde wir mit Speis und Trank bestens verwöhnt.

Die Ranglisten zeigen folgendes Bild:

1. Cadolino / ComTeam "Bowlino's" 1235 Punkte 
2. Baur au Lac "Winolino" 1189 " 
3. ABC Systems "Team 2" 1140 " 

Trotz Muskelkater und geschwollenen Fingern, Gewinner waren wir alle. Nebst dem sportlichen Aspekt war sicher auch der Ausbau bestehender und neuer Kontakte erfolgreich. Ein Grund mehr, diesen gelungenen Anlass eventuell nächstes Jahr wieder in unser Programm aufzunehmen.

  • Bild_3
  • imgp1182
  • imgp1184
  • imgp1188

Orientierung über den Umbau der Badener / Zürcherstrasse in Schlieren (20.01.2008)

Demnächst beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung der Zürcher/Badenerstrasse in Schlieren. Dabei werden die Anzahl Spuren reduziert, neue Leitungen verlegt und der Belag saniert.

In einer ersten Phase wird der 2 km lange Abschnitt zwischen Mülligen und dem Zentrum realisiert. Die Bauarbeiten für diesen Abschnitt betragen ca. ein Jahr und beginnen kurz nach Kreditfreigabe durch den Regierungsrat. Man geht davon aus, dass dies im Frühling 08 geschehen wird.

Laut Aussagen der verantwortlichen Planer ist die Zufahrt zu allen angrenzenden Liegenschaften während der Bauzeit garantiert. Es besteht aber keine Möglichkeiten zum Linksabbiegen während der Bauphase. Für Linksabbieger ist ein spezielles Verkehrsregime vorgesehen.

Demnächst wird unter der Adresse www.zuercher-badenerstrasse.ch das Projekt aufgeschaltet. Unter diesem Link können unter anderem auch Zufahrtspläne heruntergeladen werden.

  • Bild_4