Wirtschaftskammer Schlieren

  • Bild 06
  • Bild 12
  • Bild 10
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11

Anlässe aktuell


Do,
02.03.17

 

Firmenbesichtigung bei HERZOG Küchen AG
Einladung und Themen folgen


Di,
04.04.17

 

Längster Business-Mittagstisch im Limmattal
(mit Gewerbeverein GVS und PRO Schlieren)


Mi,
31.05.17

 

Exklusiv -  Besichtigung der Baustelle im Spital Limmattal
wir werden Sie rechtzeitig informieren


Mi,
27.09.17

 

Mitgliederversammlung 2017
mit Firmenbesichtigung im Porsche Zentrum


Fr,
29.09.17

 

Golfturnier
der Limmattaler Wirtschaftsverbände


Mi,
15.11.17

 

Wirtschaftspodium Limmattal 2017 (WiPo)
in der Stadthalle Dietikon


Jan. 18

 

WKS Firmen-Bowling 2018
Einladung und Themen folgen


 

 

Wir vertreten die Interessen der Wirtschaft

Wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen, ein leistungsfähiges Verkehrsnetz (privat wie öffentlich) und ein gutes Image des Wirtschaftsstandortes Schlieren sind uns wichtig. Wir verfolgen deshalb die Entwicklungen und Ereignisse in und um Schlieren und nehmen im Bedarfsfalle darauf Einfluss. Wir pflegen den Kontakt mit Politikern und Behörden, der Presse und mit den anderen Wirtschaftsverbänden in der Region.

Co Präsident     Co Präsident     Administration
Andreas Geistlich     Hans Streuli     Roger Maneth
Ed. Geistlich & Söhne AG     Ruf Gruppe     maneth stiefel ag
Engstringerstrasse 5     Rütistrasse 13     Wagistrasse 21
8952 Schlieren     8952 Schlieren     8952 Schlieren
Tel +41 44 733 88 33     Tel +41 44 733 81 11     Tel +41 44 731 91 91

 

link-icon  ..... Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft? Hier können Sie mit uns in Kontakt treten. 

Unsere Positionen

Medienmitteilung über den Nationalstrassen- und
Agglomerationsverkehrsfonds (NAF)
pdf-icon Download
Für eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur – Ja zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) am 12. Februar 17.

Medienmitteilung zur Unternehmersteuerreform III Abstimmung vom 20. Feb 2017 pdf-icon Download
Wir setzen uns bei eidgenössischen Abstimmungen resolut für die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Schweiz ein. So auch bei den Abstimmungen vom 12.02.17, die für den Wirtschaftsstandort Schweiz und für das Limmattal von grosser Bedeutung sind.

Medienmitteilung zur kantonalen Abstimmung vom 27. November 2016 pdf-icon Download
Wir stimmen auf kantonaler Ebene über die Umsetzung der Kulturland-initiative / Änderung des Planungs- und Baugesetzes ab. Die drei davon betroffenen Limmattaler Wirtschaftsverbände lehnen die Vorlage ab.

link-icon  ..... weitere finden Sie im Archiv